Was macht ELHANDEL?

LogoElhandel160x110Zur Geschichte:

Am 1. Mai 2012 wurde der gemeinnützige Verein ELHANDEL Balsthal gegründet. Der Verein soll Menschen unterstützen, ihre Arbeits­marktfähigkeit zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Verein Elhandel einen Teil vom ehemaligen Laden-Meyer in Balsthal angemietet, um dort Neu- und Gebrauchtwaren aller Art via Internet zu veräussern. ELektronische HANDELsplattformen (z.B. ricardo) sollen genutzt werden, um die Ware umzusetzen.

Vorgehen und Auftragsabwicklung

Damit dieser Verkaufsprozess gelingt, sind unterschiedliche Arbeitsschritte notwendig. Folgende Arbeitsbereiche werden bei ELHANDEL angeboten:

 Bereich I:  Elektronische Verkaufsabwicklung mit Kundenkon­takt per E-Mail, SMS, Telefon und persönlichem Kundenkontakt
 Bereich II:   Administration / Werbung
 Bereich III:  Logistik / Warenauslieferung / Postversand
 Bereich IV:  Interne Dienste (Unterhalt Pausenplatz, Einkauf Verbrauchsmaterial, Reinigung, etc.)

 

Aufbau Selbstvertrauen und Weiterbildung:

Bei ELHANDEL erhalten die Teilnehmenden die Chance, neue Kompe­tenzen zu erwerben und an Selbstvertrauen zu gewinnen, sei es im direkten Kundenkontakt oder durch die exakte Erfassung der Ware und die positive Bewertung durch die Kundschaft.

Unvollständiges Fachwissen kann individuell durch Fachkurse aufgebaut werden. ELHANDEL finanziert nach Möglichkeit mit dem Vereinsvermögen die Kurskosten.

 Logo:

Das Logo von ELHANDEL zeigt ein in die Jahre gekommener Ro­boter. Sinnbildlich stehen die ineinandergreifenden Zahnräder für das Funktionieren des Betriebs. Alle anfallenden Aufgaben sind gleich wichtig! Klemmt ein Zahn, steht der Betrieb still. Dieses Be­wusstsein soll gestärkt werden.

 Wie kommt ELHANDEL an die Ware?

ELHANDEL veräussert Gebrauchsgegenstände von Privaten und Geschäften gegen Kommission. Wird beispielsweise ein Haus­halt aufgelöst, kann die Dienstleistung von ELHANDEL im Auf­tragsverhältnis genutzt werden. Will eine Firma Neuware oder Restposten loswerden, kann ELHANDEL damit beauftragt wer­den, diese Waren zu veräussern.

 Wie finanziert sich ELHANDEL?

Im Normalfall fliessen 50% vom Steigerungs- oder Verkaufserlös in die Ver­einskasse. Naturalspenden ohne Rückvergütung vom Verkaufserlös an die Besitzer jederzeit sehr willkommen!

 Ihr Nutzen!

Sie können Sachen loswerden und gleichzeitig jemandem eine sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit geben. Zudem die Umwelt schonen und erst noch etwas Geld bekommen.

 Weitere Infos:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 
Textgrösse
QR-Code dieser Seite